Wie du mit der Wut darüber umgehst, dass dein Partner keine Lust auf Nähe und Intimität mit dir hat. - Smile At Life

Wie du mit der Wut darüber umgehst, dass dein Partner keine Lust auf Nähe und Intimität mit dir hat.

Die Kindern schlafen endlich. 

Sie waren heute aufgedreht. 

Wir wollten uns gestern schon verbinden.

Er war extra-müde nach seinem solo Abenteuer-Wochenende.

Eine Reise zu ihm.

Er selbst sein ohne uns.

Danke, dass du dir das erlaubst –

Ohne Schuldgefühle, weil wir am Valentinstag getrennt waren :)”

Es war sehr entspannt hier Mama von diesen 3 Feuerchen zu sein.

Und jetzt will ich mich mit ihm verschmelzen.

Aber das Kinder-ins-bett-bringen hat sich so gedehnt.

Müdigkeit von zwei Eltern, selbständig, “Homeschooler”.

 

Ich habe Lust auf Liebe.

Er schläft auf dem Bett.

 

In einem anderen Moment meines Leben wäre ein Vulkan in mir ausgebrochen – genau auf ihn.

 

Ich habe Lust auf Liebe.

Und ich bin nicht mehr abhängig, dass er mir diese Liebe gibt.

Ich habe das lange geglaubt.

Manchmal kommt diese Vulkan-Stimme noch wieder.

Heute nicht.

Ich küsse ihn.

Heute darf ich mir selbst diese Liebe geben.

Ich gehe und suche die Utensilien, um meinen Altar zu bauen.

Kerze, Massage-Öl, Steine, Ätherische Öle, Räucherstäbchen, Feuer, Rosenquarz.

Meine Intention: Mein Herz öffnen mit dem Rosenquarz.

 

Er kommt.

Er spürt die Energie.

Sein Herz klopft: Wut, Lust, Liebe, Feuer.

Er will mit mir die Verbindung mit dem Universum erleben.

Kontakt. Reibung. Unsicherheit. Nähe.

Ja!

Komm!

Willkommen!

Streicheln. Leicht. Testen.

Liebe, Gespür.

Atmen. Mmmm. Danke.

Tanz. 

Lust. Lust. Lust.

Ich teile meine Intuition: Öffnung von meinem Herz um 

Liebe in mich hinein strahlen zu lassen, zu ihm, zu uns, zu unseren KundInnen.

Liebe, um mit meiner Wahrheit in die Welt zu gehen.

Meine Mission mit Liebe zu meine Mitmenschen teilen.

Es ist Zeit.

Zeit zum Aufwachen.

Nicht nur ich. Nicht nur DIE EINZELNE.

ALLE.

 

Ich habe auch geschlafen und ein Licht hat mir den Weg gezeigt

Jetzt bringe ich dir das Licht.

Damit auch du dein Licht anderen Menschen bringen kannst.

Dein Partner wartet auf deine Hand.

Wir wachen alle auf.

In reine Liebe.

Stöhnen.

Genuss.

Heilige Elixire tauschen.

Wir teilen.

Wir verschmelzen mit unserem Feuer.

Loslassen.

Spüren.

Sich selbst überraschen lassen von der Lust des Lebens.

Experimentieren.

Testen.

Sprechen.

Sich trauen.

Heilige Verbindung.

“Ich liebe Dich.

Ich begehre Dich.

Ich atme Dich.”

Mit der Sprache des Sex kommunizieren.

Wir nehmen die Energie des Lebens von der grossen Quelle.

Heilige Verbindung.

Danke für dieses Leben mit ihm.

 

Danke für DEIN Sein.

Und, dass du es erleben willst.

Wir öffnen mit dir dein Portal der Energie des Lebens.

X