Eine außergewöhnliche Familie: zu viert gemeinsam Eltern

Als Raquel und ich die Gemely 2013 kennen lernten, war uns sofort klar, dass sie ganz besonders sind. Besonders mutig, besonders outside the box, besonders bunt, besonders intensiv, besonders bewusst.

 

Da lief im Dorf immer dieses kleine blonde Mädchen herum. Es war kaum ein Jahr alt. Jedes mal, wenn ich es sah, führte es einen anderen Erwachsenen an der Hand. Wer waren bloß die Eltern des Mädchens? Bald darauf erzählte mir jemand von der Gemely. Wer oder was war Gemely, wollte ich wissen? Dass es in hier viele Dinge gab, die einem außerhalb des Dorfes schwerlich begegneten, hatte ich mittlerweile mitbekommen. Ich lernte also, dass hier die Gemely wohnte, eine Familie bestehend aus 4 Eltern und einem kleinen blonden Mädchen…

Und vielleicht geht es dir jetzt so, wie mir damals und du denkst: “4 Eltern? Das ist aber strange! Wie soll das denn gehen?”

Mit der Zeit lernten Raquel und ich alle Familienmitglieder der Gemely kennen. 4 Jahre später auch die Zwillinge, die bei unserem ersten Kontakt noch gar nicht geboren waren. Wir lernten, dass Gemely ein Kunstwort ist, das aus den Begriffen “Gemeinsam”, “Eltern” und “Family” entstanden war. Wir lernten, wie das mit “Windelfrei” funktioniert und dass es bereichernd sein kann, Erziehungsfragen und Familienkonflikte zu klären. Ehrlich gesagt hatte ich das bei 4 Eltern nicht vermutet.

 

Wir freuten uns 2017 riesig über die Einladung zur Hochzeit der Gemely. Die 4 Eltern wollten sich in einer feierlichen Zeremonie ein ganz spezielles Ja-Wort geben. Es war ein Fest, das das ganze Wochenende dauerte und ich glaube, es hat alle, die dabei waren, tief bewegt. Wir haben ein Event an dem Wochenende sogar filmen und in unserem VLog veröffentlichen dürfen. Das war der Abend, an dem alle vier Eltern mit Babyphone auf der heißen Couch Platz nahmen und sich allen Fragen des Festgesellschaft gestellt haben.

 

Ich will gar nicht mehr dazu schreiben. Wer wissen will, was eine Familie mit 4 Eltern erlebt, was da passiert, was wie anders oder genauso funktioniert, wie in einer Familie mit ein oder 2 Eltern, der schaut am besten in den Blog der Gemely oder fragt sie selbst.

 

Und vielleicht kommst Du zu demselben Schluss, wie Raquel und ich, wenn du das Video bis zum Ende gesehen hast …

Dass die Gemely eine ziemlich normale Familie ist und die Eltern mit ganz ähnlichen Sorgen, Problemen, Ängsten dealen und die gleichen Freuden und Glücksmomente teilen, wie andere Eltern auch.

Raquel und ich möchten an dieser Stelle der Gemely Danke sagen! Danke, dass ihr so viel Gemeinschaft wagt! Danke, dass Euch Eure Kinder so wichtig sind, dass ihr sie so sehr liebt! Danke, dass ihr Neues ausprobiert! Danke, dass wir Euch hautnah erleben durften und dürfen!

 

Un abrazo!

Raquel & Daniel

 

HIER das Video mit Der Gemely auf der Heißen Couch:

 

 

 

Wenn du mehr Geschichten und Abenteurer über die Gemely lesen möchtest, hier findest du ihrem Blog:

www.gemeinsameltern.blogsport.de

 

  One Reply to “Eine außergewöhnliche Familie: zu viert gemeinsam Eltern”

  1. 22. März 2019 at 17:50

    Dankeschön!back posture corrector

Deinen Kommentar posten

X
%d Bloggern gefällt das: