Coaching – Was wir tun und warum?

Was tun wir?

Wir helfen Paaren, die gerade Eltern geworden sind – ihre Angst vor Beziehungskonflikten in den Griff kriegen und lernen möchten, wie sie in ihrer Paarbeziehung noch ein Level höher gehen und gleichzeitig persönliches Wachstum erreichen können – mit Schritt für Schritt-Lösungen und persönlichen Coachings damit sie ihr Gleichgewicht finden zwischen erfüllter Zeit für sich selbst, das Kind und die Partnerschaft.

Du lebst bereits in einer erfüllten Beziehung. Um diese zu krönen, habt ihr euch entschieden ein Kind in die Welt zu setzen und damit ein großartiges gemeinsames Projektes zu starten. Ihr habt viele Träume in Bezug auf Karriere, Partnerschaft und eure Kinder. Auf einmal ist das Kind da und die Herausforderungen des Projekts werden größer, als ihr vorher dachtet. Das Kind braucht seine Eltern 24 Stunden 7 Tage in der Woche, der finanzielle Druck auf eure kleine Familie steigt und der Partnerschaft wird mehr und mehr Zeit und Energie entzogen. Auf einmal fühlt ihr, wie auch für euch selbst und für die Familie immer weniger Zeit bleibt und ihr euch im Job und im Wettlauf mit den wachsenden Aufgaben aufreibt…? Ihr seid in einer ganz ähnlichen Situation, wie wir. Wünscht ihr euch auch Unterstützung? Für euch so wie für alle Paare, denen es genauso geht? Wir haben diesen Wunsch zur Maxime unseres handeln erklärt.

 

 

Warum möchten wir dir helfen?

 

Wir sind überzeugt davon, dass die Paarbeziehung die große Energiequelle in deinem Leben sein kann. Die Energie daraus steht dann für dich selbst, für die ganze Familie und für dein Wirken in der Welt zur Verfügung. Wir verstehen die Paarbeziehung mit ihren Konflikten und Herausforderungen als Chance für dein persönliches Wachstum.

Für uns bedeutet Partnerschaft nicht, am Anfang verliebt zu sein und später den Partner nur noch auszuhalten und an der Beziehung hart zu arbeiten.

Für uns bedeutet Partnerschaft die Möglichkeit, gemeinsam zu wachsen, kreativ zu sein und das Leben zusammen genießen. Wir glauben, dass Du in deinem Partner/deiner Partnerin eine/n Begleiter/in für dein persönliches Wachstum finden kannst. In einer guten Beziehung gibt es keine Konkurrenz, nur Verbundenheit.

Uns gefällt die Arbeit mit Paaren die auch Eltern sind, weil sie mit der Entscheidung, gemeinsam ein Kind in seinen ersten Lebensjahren zu begleiten, bewiesen haben, dass sie ein großes Potential haben, gemeinsam als Team Großartiges in dieser Welt zu bewirken. Sie sind bereit, in ihre Paarbeziehung zu investieren, sich Herausforderungen zu stellen und dafür auch mal die Komfortzone zu verlassen.

Wir wissen, dass es nicht leicht ist, eine ständig reifende langfristig tragfähige Beziehung zu leben. Fast 20 % der Familien in Deutschland sind alleinerziehend und mehr als die Hälfte dieser Eltern waren vorher verheiratet. Das heißt, viele Paare leben in Trennung. Eine Trennung ist besonders intensiv in Energie, Emotionen, Zeit und Kosten für die ganze Familie, wenn Kinder im Spiel sind. Beide Partner verlieren Energie und Selbstvertrauen.

Wir haben viel Respekt vor den Paaren, die sich den Herausforderungen des Abenteuers “Kind” stellen und für sich herausgefunden haben, dass sie dabei Unterstützung erfahren sollten. Wir selbst haben auch unsere Mentoren und Lehrer, die uns unterstützen und inspirieren.

Wir sind eine Familie, die ganz bewusst bestimmte Werte in die Welt tragen möchte. Das zeigt sich im Umgang mit unseren Kindern (Windelfrei, Familienbett, Langzeit-Stillen, Natürliche Geburt) genauso wie in unserer naturnahen Lebensweise. Wir wissen, dass Eltern mit diesen Werten besondere Herausforderungen zu meistern haben. Natürlich finden sie in ihrem direkten Kreis der Freunde und Verwandten auch Paare, die Eltern sind. Und weil diese andere Werte haben, können sie ihnen nicht die Unterstützung bieten, die sie sich wünschen. Deshalb möchten wir eine Gemeinschaft von Eltern und Paaren aufbauen, damit du genau die Unterstützung bekommst, die du brauchst.

 

Warum denken wir, dass gerade wir dich unterstützen können?

 

1. Wir führen selbst seit mehr als 10 Jahren eine Partnerschaft mit vielen Höhen und Tiefen und haben 2 kleine Kinder. Bis jetzt sind wir erfolgreich durch viele Krisen und Konflikte gesteuert und sind daran gefühlt ständig gewachsen, individuell wie auch als Paar. Wir sprechen nicht über Dinge, die wir nur in einem Buch gelesen haben. Wir verstehen ganz genau die Zweifel und Sorgen sowie die Wünsche und Ambitionen eines jungen Elternpaares. Das ist auch unser Alltag. Wir setzen uns selbst intensiv damit auseinander und erforschen ständig die besten Tipps und Lösungen. Wir teilen mit euch unsere eigenen ganz persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse.

2. Wir sind ein Paar, das von Anfang an viele Differenzen zu bewältigen hatte. Wir sind zwei Menschen, die sich im Charakter stark unterscheiden und außerdem aus verschiedenen Kulturen kommen. Wir haben als Kinder oder Jugendliche nirgendwo gelernt, wie eine inspirierende Partnerschaft funktioniert und dennoch wird uns immer wieder bestätigt, dass wir genau so eine Partnerschaft leben.

3. Wir vereinen alle Fähigkeiten und Eigenschaften, die wir dazu brauchen, die Geheimnisse unserer Partnerschaft weiter zu geben. Über Raquel hieß es immer, sie habe ein feines Gespür für die Emotionen und versteckten Sorgen ihrer Mitmenschen. Sie bringt eine unerschöpfliche Neugier mit und stellt die richtigen Fragen, um diese Sorgen ans Licht zu bringen und zu behandeln. Über Daniel hieß es immer, er sei ein guter Zuhörer und hat die Gabe, Menschen auf ihrem Weg zu ihrer eigenen kreativen Lösung mit geschickten Fragen zu begleiten. Er hat ein Gespür für das Verlassen der Problemberge und das Erreichen des Landes der leichten Lösungen. Und was leicht ist, kann man leicht tun und erreichen. Genau wie andere Paare sahen wir uns irgendwann mit den Herausforderungen des Eltern-seins konfrontiert. Wir haben bisher jede davon angenommen ohne uns zu verstecken oder aufzugeben.

4. Paare, die Eltern sind, suchen Lösungen für ihre Probleme, die man anwenden kann, wenn der Partner oder die Partnerin das nächste mal zur Tür herein kommt. Außerdem sollen sie möglichst die Entwicklung der Partnerschaft langfristig in Richtung Liebe und Vertrauen lenken. Wir begleiten Euch auf dem Weg, Eure Lösungen zu finden und sie auch anzuwenden.

5. Wir verstehen Eure Ängste, denn wir haben auch Angst. Angst vor der Enttäuschung, dass unser großes gemeinsames Projekt “Familie” scheitert”. Angst vor den emotionalen Konsequenzen. Angst davor, dass das Leben dann viel komplizierter wird und jede/r von beiden viel Energie, Zeit und Geld in die Trennung steckt. Angst davor, wie unsere Kinder eine Trennung erleben würden. Deshalb werden wir nichts anbieten und keinen Weg vorschlagen, den wir nicht selbst probiert haben oder in unserer Beziehung gerade ausprobieren.

6. Seit 2012 Jahren machen wir Aus- und Weiterbildung als Beziehungs-Coach (Raquel) und Mediator (Daniel). Wir beschäftigen uns intensiv mit den Themen Partnerschaft und Konflikte und haben uns 2016 auf Paare mit Kindern spezialisiert.

 

Wir unterstützen Paare mit Kindern, in ihrer Partnerschaft das maximale Potential zu entfalten damit sie ihr Gleichgewicht finden zwischen erfüllter Zeit für sich selbst, das Kind und die Partnerschaft.

Wenn es dich interessiert, ein bisschen mehr darüber zu erfahren was wir machen abonnier unseren Newsletter. Du wirst jede Woche frische Inhalte von uns erhalten, die wir exklusiv für unsere Community zur Verfügung stellen. Du findest uns auch auf unserem YouTube-Kanal und auf unserer Facebook-Seite. Wir erwarten dich dort. Te esperamos!

 

 


Coaching mit Raquel & Daniel:

 

Daniel Forchheim

Mediator, Künstler, Dr.-Ing. Verfahrenstechnik

d.forchheim[@]smileatlife.de

 

danielIngenieur für Verfahrenstechnik, Mediator (nach DGSyM), leidenschaftlicher Familienvater und Musiker, immer auf der Suche nach mehr Leichtigkeit wo zwischenmenschliche Beziehungen gelebt werden. Ob bei der Arbeit, in der Partnerschaft oder in der Familie habe ich Lust, kreative Wege zu gehen und Herausforderungen mit unkonventionellen Lösungen zu meistern. Ein großer Traum von mir ist es, eine Lebensgemeinschaft mit vielen anderen Menschen zu gründen, die ähnliche Werte haben, wie ich, um jeden Tag in und mit der Natur zu leben.

Coaching mit DANIEL

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Raquel Jovani-Abril

Dr.-Ing. Verfahrenstechnik, Coach & Mama

r.jovani.abril[@]smileatlife.de

 

In Sant Mateu, einem malerischen historischen Dorf in Spanien durfte ich eine wunderschöne Kindheit erleben. Später studierte Verfahrenstechnik Ingenieur in der Universitat Politècnica de València und machte meine Doktorarbeit in Materialwissenschaften bei der Europäischen Kommission. Seit 2008 lebe ich in Deutschland. Seit 2013 bin ich Mutter von einem wunderschönen Jordi… und seit letztes Jahr, von einem wunderschönen Josua. Aktuell bin ich eingebunden in Permakultur- und Gemeinschaftsprojekte. Ich bilde mich fort in Systemisches Coaching, Community Building und Gruppenleitung weil es mir so viel Spaß macht. Seit 2014 bin ich co-Gründerin von SmileAtLife. Mich begeistert, dass wir Menschen ein großes Potential haben, das in unserem Herz liegt. Ich schaffe den Raum wo wir zusammen forschen damit ihr dieses Potential entwickeln könnt.

Coaching mit RAQUEL

 

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Über SmileAtLife


SmileAtLife möchte zu einer hohen Lebensqualität seiner Kunden beitragen. Sowohl im Privatleben als auch bei der beruflichen Tätigkeit wird das Ziel angestrebt, weniger Druck und mehr Leichtigkeit erleben zu dürfen. Ein professionelles Management der eigenen Gefühlswelt sowie der Konfliktbewältigung des Einzelnen steht dabei im Vordergrund. Wir verstehen uns dabei nicht als Lösungsgeber, die ein probates Mittel für jede Lebenslage parat haben. Es geht viel mehr darum, unsere Kunden dabei zu unterstützen, die für sie jeweils beste Strategie in einem kreativen Prozess selbst zu erfinden. Wir fungieren bei diesem Prozess als Impulsgeber und Supervisoren, die den Blickwinkel eines unvoreingenommenen Unbeteiligten einnehmen können. Und wir haben erlebt, dass die Auseinandersetzung mit sich selbst und seinen Konflikten eine Menge Spaß machen kann. SmileAtLife möchte dafür den passenden Rahmen schaffen.

 

Werte-SmileAtLife


Unsere Werte orientieren sich im Wesentlichen an einem gemeinwohl-orientierten Wirtschaftsmodell:

  • Als Teil unserer GbR ist jeder Mitarbeiter in gleicher Weise verantwortlich und in Entscheidungsprozesse eingebunden.
  • Bei der Anschaffung neuer Gegenstände (z.B. Möbel oder Computer) achten wir auf Nachhaltigkeit und Recycling. Unser Geschäftskonto führen wir bei der GLS Bank, die den sozial und ökologisch verträglichen Einsatz finanzieller Mittel in den Vordergrund stellt.
  • Unsere Preise und deren Zustandekommen werden auf Anfrage transparent kommuniziert.
  • Wir legen großen Wert darauf, eine gesunde Work-Life-Balance der Mitarbeiter zu erhalten. Jeder darf seinen Ansprüchen und seinen Bedürfnissen entsprechend tätig sein.
  • Wir leben unser Geschäftsmodell nach außen und nach innen. Wir handeln nach den gleichen Maßstäben, die wir für unsere Kunden anlegen.
  • Fort- und Weiterbildung ist für uns ein wichtiger Aspekt für die Qualitätssicherung und die Motivation der Mitarbeiter.

Bei der Gründung unseres Unternehmens haben wir uns viel Zeit gelassen, darüber nachzudenken, was uns motiviert, denn nur dann können wir bei dem, was wir tun, wirksam sein. Dabei ist ein Traum entstanden, der sehr stark und präsent immer wieder unsere Herzen durchstreift. Wir möchten, bei uns selbst angefangen, dazu beitragen, dass die Menschen, ob bei der Arbeit oder im Privatleben, sich besser verstehen. Wir möchten uns unseres Selbst bewusster werden, unser Selbstgefühl stärken, und auf dieser Basis zu einem Dialog finden, der kreatives schafft.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

X
%d Bloggern gefällt das: